Anfang Juni besuchte der BBB im Rahmen seiner Betriebsbesichtigungen den Aspich-Hof in Ottersweier. Dies ist ein integrativer, gemeinnütziger Hofbetrieb, der 12 Menschen mit Behinderung Platz zum Wohnen und Arbeiten auf dem Bauernhof bietet. Von der Leiterin des Hofladens und der Sozialdienstmitarbeiterin für die Bewohner wurden die Teilnehmer sehr herzlich und mit einem leckeren Frühstück begrüßt. Es gab umfangreiche Informationen zum Hofbetrieb sowie danach eine Führung. Sehr bemerkenswert war die Vielfalt der Arbeiten und Produkte auf dem Hof und auch, dass alles mit den Bewohnern dort bearbeitet wird, auch am Wochenende.

Alle Teilnehmer waren stark beeindruckt und gingen mit viel Respekt den Hof-Bewohnern gegenüber wieder nach Hause.

X