Mit einer kleinen Feierstunde wurde Frau Deck in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Herr Eichner, Geschäftsführer der Reha, ließ in seiner Rede die 18-jährige Zugehörigkeit von Frau Deck Revue passieren. Immer freundlich, einsatzbereit, sehr genau und vor allem auch mit einem Wissen, das seinesgleichen sucht, lässt sich die künftige Ruheständlerin nur annähernd umschreiben. Mit einem Blumenstrauß und einem Gutschein dankte der Geschäftsführer Frau Deck für ihre jahrelange wertvolle Arbeit und wünschte ihr für den nächsten Lebensabschnitt eine gute Zeit mit ihren vielen Hobbys, zusammen mit ihrem Ehemann. Die Kolleginnen und Kollegen überreichten ihr als Abschiedsgeschenk ein blumiges Geldgeschenk und ein Buch mit Reisezielen für den (Un)Ruhestand mit dem Wohnwagen.

X