Seit kurzem startet einmal wöchentlich abwechselnd je eine Gruppe mit drei Teilnehmern zum Reiten. Ausgerüstet mit Helm und Handschuhen geht es freitags immer los zu den Pferden. Das Reiten fördert die Gruppenmitglieder motorisch und kognitiv, genauso wie psychisch und sozial. Im Umgang mit den Pferden fühlen sich die Teilnehmer als Mensch akzeptiert und freuen sich jedes Mal schon wieder auf den nächsten Ausritt.

 

 

X