Mitte Juli startete das Projekt ‚Schach‘ im Bistro mit acht Teilnehmern,  Anfänger und Fortgeschrittene. Die Beschäftigung mit dem Schachspiel bedeutet für die Gruppe,  miteinander und nicht gegeneinander zu spielen. Das Spiel verbessert die Wahrnehmung,  die Konzentration, das logische Denken und die Kreativität. Alle lernen auf spielerische Weise, sich an vereinbarte Regeln und Normen zu halten, konzentriert an einem Spiel teilzunehmen sowie mit Erfolgen und Niederlagen umzugehen. Die Teilnehmer sind alle mit Eifer dabei.

 

X