Zum offiziellen Programmstart der Volkshochschule Offenburg (VHS) stattete die Reha die Räumlichkeiten des VHS-Gebäudes  mit Bildern des Reha-Ateliers aus. Die Vernissage zur Ausstellung war mit ca. 80 Teilnehmenden sehr gut besucht. Ekkehard Wallat führte sehr einfühlsam und sachkundig in die verschiedenen Ausdrucksformen und Stilrichtungen der aufgehängten Bilder ein. Anschließend sahen sich die vielen Besucher die Kunstwerke bei einem Getränk und Knabbereien an, wobei viele Gespräche mit den anwesenden Künstlern zustande kamen. Die Ausstellung ist noch bis 30. Oktober 2017 zu den Öffnungszeiten der VHS zu sehen.

X