Turnusgemäß war es wieder soweit, die Wahl des Werkstattrats stand an. Durch eine gesetzliche Neuregelung wurden diesmal auch für jede Werkstatt Frauenbeauftragte gewählt. Nachdem das Ergebnis dieser Wahl feststand, fand im Rahmen einer Gesamtwerkstattratssitzung eine offizielle Feier mit der Verabschiedung der alten Räte und Begrüßung der neuen Räte statt. Die Feier bot einen schönen Rahmen für die Begegnung untereinander und das zwanglose Kennenlernen der „neuen“. Ebenso für die Verabschiedung von den ausscheidenden Räten, Frau Weiß aus Lahr und Frau Doll aus Offenburg.

X