Unter diesem Motto, machten sich die Backteams aus Offenburg, Lahr und Hausach auf den Weg in die Waldorfschule nach Offenburg.

An der Waldorfschule wurden sie von Robert Föll (Koch und Gestaltungstherapeut) sehr freundlich empfangen. Herr Föll machte mit allen Teilnehmern eine Flammenkuchen-Schulung über zwei Tage.

Ziel dieser Schulung war, einen Flammenkuchen unter den Gesichtspunkten Hygiene, einen Arbeitsplatz strukturiert einzurichten und der damit verbundenen Stressbewältigung, selber herzustellen.

Spielerisch und kreativ wurde das Team Schritt für Schritt und mit viel Lernerfolg zum Ziel geführt. Gemeinsam wurde das Ergebnis dann zur Mittagszeit verspeist.

Das ganze Back-Team hat viel in dieser Schulung gelernt – es war eine tolle Erfahrung und ein erlebnisreicher Tag.

 

X