Am Morgen des 32.Spieltag der Bundesliga trafen sich insgesamt 28 fußballbegeisterte Personen der Reha Offenburg in der Werkstatt Hausach. Bei einem gemeinsamen Frühstück verdeutlichte der organisierende Gruppenleiter die Bedeutung dieses richtungsweisenden Spieles. Mit nochmals gestiegener Vorfreude brachen alle anschließend den kurzen Fußmarsch zur nahen Bushaltestelle an. Ein fanclubeigener Reisebus vom größten SC Fanclub „Torpedo Kinzigtal“ holte die Reha-Truppe dort ab.  Je näher die zwei Busse dem Ziel Schwarzwaldstadion kamen, desto mehr war spürbar: heute ist ein besonderer Ausflug, heute ist ein besonderes Spiel. Dass dieses besondere Spiel sein Happy End mit dem Siegtor in allerletzter Sekunde fand, lies auch die Reha Truppe in einem Meer voller Glückseligkeit und Euphorie zwischen 24.500 feiernden Fans versinken.

Mit dem absoluten Gefühl der Zufriedenheit kehrte die Reisetruppe der Reha am Abend etwas erschöpft vom langen Tag, aber dennoch glücklich über das Erlebte ins Kinzigtal zurück.

X