Die Teilnehmenden an dieser Veranstaltung ‚Inklusives Töpfern‘ auf der Landesgartenschau packten in der Werkstatt Offenburg ihre Utensilien , hauptsächlich Ton, zusammen und machten sich auf den Weg. Auf dem Gelände und dem Römerhaus angekommen, wurde  dieses erstmal inspiziert. Das Römerhaus besteht nur aus Holz und Lehm, was für alle sehr beeindruckend war. Der Veranstaltungsort für das Angebot der Reha, inklusives Töpfern, war direkt neben dem Haus in einem Zelt. Nachdem alles ausgepackt und schön dekoriert war, kamen bereits die ersten Besucher. Alle, vor allem auch Kinder machten mit viel Freude an dieser Aktion mit und hatten viel Spaß zusammen mit den Teilnehmenden der Werkstatt. Ein schöner Tag für alle.

X