Im November machte sich eine Gruppe der Reha auf den Weg ins schöne Schwarzwalddorf Mühlenbach, um dort eine Schreinerei zu besichtigen. Vor Ort empfing Daniel Grießbaum, der Inhaber des Familienbetriebes, alle Teilnehmenden. Auf einem sehr informativen Rundgang durch seinen Betrieb zeigte er uns zu Beginn zunächst das Holzlager, diverse einheimische Holzarten wurden thematisiert.

Die Teilnehmer erfuhren, dass die Firma ihre Kunden nach den individuellen Wünschen berät und mit diesen zusammen die Wohnmöbel plant, die dann aus heimischen Massivhölzern gefertigt werden.

Neben dem Innenausbau stehen auch Gartenmöbel aller Art auf der Referenz-Liste.

Zum Rundgang gehörte die Besichtigung der firmeneigenen Trockenkammer, ebenso durften alle den Maschinenpark begutachten. Mittlerweile kommen technisch weit entwickelte Maschinen zum Einsatz. Von diesen waren alle ebenso beeindruckt wie vom angrenzenden Ladengeschäft, wo Spielzeug und Dekoartikel verkauft werden.

Bei einem anschließenden Imbiss beantwortete Daniel Grießbaum weiterhin geduldig die vielen Fragen.

Als tolle Erinnerung an diesen Bildungstag durfte jeder Teilnehmer ein Vesperbrett mit eingebranntem Namen mit nach Hause nehmen.

Es war ein gelungener Vormittag, der allen viel Spaß machte.

 

X