Mitte Januar traf sich der Teilhabebeirat der Reha Offenburg zum traditionellen Neujahrsempfang. Nach der Begrüßung aller Teilnehmenden erinnerte Geschäftsführer Georg Eichner in einer Gedenkminute an einen engagierten Werkstattrat aus Lahr, der im Dezember völlig überraschend verstarb.

Herr Eichner bedankte sich herzlich bei allen Räten und Beauftragten für die geleistete Arbeit im Jahr 2019. Werkstattleiterin Melanie Gronert berichtete über anstehende Veränderungen in der Zusammensetzung der Werkstattrat-Gremien.

Anschließend diskutierten die Anwesenden über die Veränderungen des BTHG zum Jahreswechsel und tauschten aktuelle Informationen aus. Es entstand ein gemischtes Stimmungsbild und die Gewissheit verfestigte sich, dass es noch eine Weile dauert, bis sich alle Veränderungen einspielen.

Herr Eichner erläuterte, dass sich der Teilhabebeirat im neuen Jahr 2020 erneut zweimal zum Austausch über Teilhabe, Chancen und Barrieren treffen wird. Hierfür wurde das Gremium verkleinert, um mehr Handlungs- und Diskussionsfähigkeit zu ermöglichen.

Mit der Skizzierung weiterer Veränderungen für das neue Jahr durch Herrn Eichner und der Einladung aller Teilnehmenden zur aktiven Mitarbeit und einem guten Miteinander endete der gelungene Neujahrsempfang 2020.

X