Internetcafè


Auf vielfachen Wunsch – sowohl der Beschäftigten als auch der Bewohner – wurden zwei Internetcafés eingerichtet. Das primäre Ziel dabei ist, über die regelmäßige Beschäftigung einen sicheren Umgang  mit den neuen bzw. digitalen Medien zu erlangen. Die Cafés befinden sich jeweils zentral gelegen in Offenburg sowie in Lahr und stehen den betreuten Menschen aus allen Einrichtungsteilen der Reha offen.

Das Internetcafé in Offenburg ist zweimal in der Woche geöffnet. In Lahr bieten wir die Möglichkeit, das Internetcafé  14-tägig und an einem Samstag im Monat zu besuchen. Zu diesen Zeiten unterstützt qualifiziertes Fachpersonal die Besucher.

Es werden allgemeine Internet-Kurse sowie Kurse zum Erlernen und Verfestigen der gängigen Office-Anwendungen angeboten. Regelmäßig stattfindende Workshops beschäftigen sich mit der Anleitung für die Bearbeitung des Europäischen Computerführerscheins, mit Themen zu Videoschnitt und Musikbearbeitung am Computer oder Fotoaufbereitung. Außerdem finden Hilfestellungen bei Softwareproblemen statt. Bei einer Tasse Kaffee oder Tee gibt es genug Raum für angeregte Diskussionen und Austausch.

Halt im Leben –
ein Platz zum Wohnen und Arbeiten

X