Wer sind die Reha-Turbo-Schnecken und was ist Mudmasters?

Das Mudmasters (Matsch-Meister) ist ein Teamsport-Event, dass Anfang September bei Wassertrüdingen in Bayern stattfand. Jedes Team, welches an dem Event teilnimmt, darf sich einen (meist lustigen) Namen geben. Nach einigem Überlegen entschieden sich die Teilnehmenden für den Teamnamen „Reha-Turbo-Schnecken“. Jetzt fehlte nur noch ein passendes Schnecken-Maskottchen. Einer der Teilnehmenden designte die T-Shirts und Tops mit Reha-Turbo-Schnecken-Aufdruck, inklusive Turbo-Maskottchen.

Das Team der besonderen Wohnform meisterte den 6 km langen matschigen Hindernislauf gut und kam gemeinsam als sog. „Finisher“ ins Ziel. In dem Hindernis-Matsch-Lauf ging es nicht um die Zeit; im Vordergrund stand, sich gegenseitig zu motivieren und als Team gemeinsam die verschiedenen Hindernisse zu überwinden. Die Erfahrung zu machen, dass jeder mit Hilfe oder Motivation vom Team auch größere Hürden überwinden kann, welche man allein nicht geschafft hätte, war lohnenswert.

Um das Ziel zu erreichen, waren insgesamt 11 Hindernisse zu überwinden. Beispielsweise musste man auf eine hohe Rampe rennen. Oben standen dann bereits Teammitglieder oder andere Mudmaster-Teilnehmer, die motivierten oder beim Hochziehen halfen. Bei einem anderen Hindernis, einer hohen Wasserrutsche, reichte die Motivation der anderen Sportler aus, um diese zu bewältigen.

Insgesamt war der sportliche Spirit, Adrenalin, Teamwork und vor allem Spaß zu spüren, damit war die Teamaktivität ein voller Erfolg.

X