Im Juni und Oktober fanden im Werkraum des Mostmaierhof Hausach für alle Werkstätten Praxistage statt mit dem Thema: Korbflechten mit Peddigrohr und Weidenruten. In der entspannten Atmosphäre des Werkraums trafen sich sieben Teilnehmende. Der Kursleiter, der auch im Vogtsbauernhof Kurse gibt, führte in die Materie ein. Er erklärte die Arbeitsgeräte, Geschichte, Technik, Qualitätsmerkmale von Peddigrohr und Weide. Bei jedem Arbeitsschritt wurde er gefordert und half jedem in seinem Tempo seinen Korb fertig zu stellen.

Die Tage waren sehr abwechslungsreich, anstrengend und forderten viel Konzentration. Beim ersten Termin wurde mit Peddigrohr gearbeitet. Am zweiten Termin wurde mit ungeschälter und geschälter Weide gearbeitet, was viel anstrengender war.

Kulinarisch wurde der Kurs mit Hefezopf, Kaffee, kalten Getränken und Mittagessen bestens versorgt.

Alle nahmen stolz ihren selbst gefertigten Korb mit nach Hause.

X