Dieser Tage wurde Thomas Kurz in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Nach knapp 37 Jahren in der Reha Offenburg freut er sich darauf, mehr Zeit für seine Hobbys und seine Familie zu haben. So wird man ihn bestimmt einmal mit dem Fahrrad unterwegs treffen. Er geht mit zwei lachenden Augen, wobei das eine mit einer dicken Träne für seine Kolleginnen und Kollegen gefüllt ist. Die Reha Offenburg wünscht ihm alles Gute für seinen neuen Lebensabschnitt.

X